Tierschutzjugend NRW
       im Landestierschutzverband NRW e.V.

Veranstaltunsangebote für Kids, Jugendliche sowie Gruppenleiter*innen  und Betreuer*innen                 


Was läuft bei euch in Sachen Jugendtierschutz? - nur als digitale Ersatz-Veranstaltung

Beginn:28.11.2020
10:00
Ende:29.11.2020
15:00

Erfahrungsaustausch für Gruppenleiter(innen) und Teamer ab etwa 17 Jahren in Duisburg.

Zu diesem Wochenende sind alle Leiter und Leiterinnen der Kinder- und Jugendgruppen der örtlichen Tierschutzvereine herzlich eingeladen. Wir möchten Erfahrungen aus der praktischen Arbeit mit den Nachwuchs-Tierschützern austauschen. Was für Themen und Projekte wurden erfolgreich bearbeitet und wie umgesetzt? Sind Probleme in der Jugendarbeit aufgetaucht? Wie konnten bzw. könnten diese gelöst werden?

Weiterhin werden an diesem Wochenende verschiedene Methoden der didaktischen Aufbereitung von Tierschutzthemen für die verschiedenen Altersstufen vorgestellt und praktisch ausprobiert.

Ziel dieser Veranstaltungen ist es, dass jede(r) Teilnehmer(in) Anregungen für die eigene praktische Tätigkeit mit nach Hause nimmt und so weitere neue Impulse für die Jugendarbeit in den Tierschutzvereinen gegeben werden.

Teilnahmebeitrag € 25,--

 19 - Infoflyer Jugendgruppenleiter-Treffen 2020.pdf
 19 - Corona-Einwilligung Jugendleiter-Treffen.pdf


Zurück zur Übersicht


Auf unseren Veranstaltungen ist jede(r) herzlich willkommen. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich!

Infoblatt Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten
Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten der Tierschutzjugend NRW.pdf (45.58KB)
Infoblatt Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten
Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten der Tierschutzjugend NRW.pdf (45.58KB)

 

Wir freuen uns auf dich!

Aktuelles

Aktuelle Meldungen zum Corona-Virus

Angesichts der überaus stark angestiegenen Anzahl von Corona-Neuinfektionen wurden umfangreiche Maßnahmen beschlossen, um das Infektionsgeschehen zu bremsen. Im November sollen Kontakte zu Menschen außerhalb der eigenen Wohnung soweit wie möglich reduziert werden, um eine Ansteckung mit dem Corona-Virus zu vermeiden. Nun wurden die Maßnahmen bis zum 20. Dezember verlängert.

Gemäß der ab 2. November gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sind alle Veranstaltungen, die der Unterhaltung und Freizeitgestaltung dienen, abzusagen. Übernachtungsangebote sind nur noch für notwendige und ausdrücklich geschäftliche Zwecke erlaubt.

Somit sind auch unsere für den November und Dezember geplanten Wochenend-Veranstaltungen nicht möglich.

Selbstverständlich werden wir bereits bezahlte Teilnehmerbeiträge für abgesagte Veranstaltungen umgehend erstatten. Wir hoffen auf euer / ihr Verständnis und freuen uns darauf, alle hoffentlich bald auf einer der nächsten Veranstaltungen wiederzusehen oder auch neu kennenzulernen.

Zunächst heißt es aber: Bitte haltet euch im Interesse aller an die Beschränkungen und bleibt gesund!

Videos von vergangenen Veranstaltungen

 Wir-haben-es-satt Demo 2018        

                                                                                                                                          

Landesjugendtreffen 2018

Osterferien 2016

Herbstferien 2015